Aktuelle Seite: Startseite  -->  Bildung  -->  Sicherheitsausbildung  -->  Waffensachkunde mit Prüfung

Waffensachkunde mit staatlich anerkannter Prüfung

Dauer: 5 Tage (40 UE)

Zielgruppe: Berufstätige in der Sicherheitsbranche

Preis: 450,00 Euro (Mindestteilnehmerzahl)

Bei CEBICO können Sie einen staatlich anerkannten Lehrgang zur Vermittlung der Sachkunde im Umgang mit Waffen und Munition für Berufswaffenträger im Bewachungsgewerbe nach §7 Absatz 2 WaffG in Verbindung mit §3 Absatz 2 AWaffV absolvieren.

Der Umfang der Prüfung umfasst Kurzwaffen der Art Pistole und Revolver. Die Inhalte sind: Umgang mit Schusswaffen, Waffen-, Straf-, Zivil- und Beschussrecht, inbesondere Notwehr und Notstand, Waffenkunde und Handhabung, Munition, Innen-, Zwischen- , Außen- und Zielbalistik, verbotene Gegenstände, taktische Grundsätze für Berufswaffenträger, richtiges Verhalten auf Schießständen. Erfolgreich müssen zudem Fertigkeiten bei Ziel-, Richt- und Anschlagübungen, Freimachen und Ziehen der Waffe, Schießen, Präzisions-Schießübungen erworben werden.

Bei bestandener Waffensachkundeprüfung erhalten Sie einen Nachweis, der die Voraussetzungen für Berufswaffenträger im Bewachungsgewerbe erfüllt.