Geprüfte Schutz- und Sicherheitskraft (GSSK WS I + WS II)

Unsere Leistung:
Qualifizierung „Geprüfte Schutz- und Sicherheitskraft“ mit IHK-Sachkundeprüfung nach §34a GewO. Zusätzlich vermitteln wir die Module WS I und WS II des Vorbereitungslehrganges GSSK entsprechend Rahmenplan DIHK. Eine hohe Erfolgsquote bei der Vermittlung an einen Arbeitgeber.
Dauer: 8 Wochen (344 UE).
Zielgruppe: arbeitslose Frauen und Männer, Rehabilitanden/innen, Weiterbildung von Beschäftigten in der Sicherheitsbranche, die nur über das Unterrichtungsverfahren verfügen.
    

Diese Maßnahme ist besonders interessant für alle Kostenträger, die die von ihnen betreuten Arbeitnehmer/innen wieder erfolgreich in den 1. Arbeitsmarkt integrieren wollen. Bei CEBICO werden diese in 8 Wochen dafür fitgemacht. Die Weiterbildung (Recht, Umgang mit Verteidigungswaffen, Datenschutz, Umgang mit dem Menschen, Unfallverhütung, Dienstkunde, Umweltschutz) orientiert sich am bundeseinheitlichen Rahmenplan DIHK. Quereinsteigern ermöglicht dies den Zugang zu renommierten Dienstleistern in der Sicherheitsbranche. CEBICO hat sich exklusiv auf diese Weiterbildung spezialisiert.

Prüfungsvorbereitungen und die Sachkundeprüfung vor der IHK nach §34a Gewerbeordnung sind selbstverständlich Bestandteil dieser Qualifizierung. Neben dem Vollzeitunterricht von Montag bis Freitag gibt es berufsvorbereitende praktische Übungen und Exkursionen. Der von der IHK zur Prüfungszulassung geforderte Ersthelferkurs ist inkludiert.


Die Voraussetzungen sind u. a.: einwandfreier Leumund, Zuverlässigkeit, Deutsch in Wort und Schrift, Bereitschaft zur Schichtarbeit.


Die beruflichen Tätigkeiten in der Sicherheitsbranche beinhalten u.a. die Durchführung von Personen- und Fahrzeugkontrollen, Streifengänge mit Zustandskontrollen und Schließdiensten, Koordination von hausinternen Einrichtungen und Diensten, vorbeugender Brandschutz und Unfallverhütung, Bedienung der Gefahrenmeldeanlagen, Alarmintervention, Ansprechpartner/in für Besucher, Kunden und Mitarbeiter.

 

Wir bieten mehr:
Die Weiterbildung zur GSSK umfasst nicht nur die Sachkundeprüfung, sondern auch wesentliche Inhalte (WS I und WS II) des Vorbereitungslehrganges zur Geprüften Schutz- und Sicherheitskraft. Diese Investition lohnt sich. Sie ermöglicht bessere berufliche Perspektiven und eine höhere tarifliche Bezahlung.


Die Vorteile auf einen Blick:

- zielgerichtete Weiterbildung zur Integration in den 1. Arbeitsmarkt
- sehr hohe Erfolgsquote bei der Vermittlung an einen Arbeitgeber
- abwechslungsreiche und interessante Tätigkeit
- Arbeitsvertrag mit Tariflohn
- Karrierechancen
- Bewerbungsunterlagen und Vermittlung gehören zum Angebot.

 

Diese Maßnahme ist auch AZAV zertifiziert, das heißt sie kann mit Gutschein der Arbeitsagentur finanziert werden.